Neuigkeiten

Genügend Zeit für Parkplatzsuche und Anmeldung einplanen!

Veröffentlicht: 04.Nov.2016

Auch in diesem Jahr bitten wir angesichts der vielen Anmeldungen alle Teilnehmer um RECHTZEITIGE ANREISE. Die Parkplätze am Waldesrand sind dünn gesät, so dass ein etwas längerer Fußmarsch zum Wettkampfort erforderlich sein könnte. Auch bei der Anmeldung könnte es zwei, drei Minuten länger dauern.

Geringe Zeitplanverschiebungen

Veröffentlicht: 04.Nov.2016

Aufgrund der wiederum großen Teilnehmerzahlen im Kinder- und Jugendbereich werden die Altersklassen mU10, wU12, mU12 und wU14 nach Jahrgängen getrennt gestartet. Entsprechend aktualisierte Zeitpläne hängen vor Ort aus. Da im Zeitplan von vornherein etwas "Luft" vorgesehen war, sollten die Verschiebungen ...

Alles lesen

Erstaunliche Anmeldezahlen beim 66. Windberg-Cross

Veröffentlicht: 04.Nov.2016

Weder Jubiläums- noch Bezirksranglistenlauf, und dennoch 557 Voranmeldungen - diese Zahl übersteigt die Erwartungen des Organisationsteams (so um die 400, wenn es gut läuft 450) doch gewaltig. Wir freuen uns natürlich über diese Resonanz, danken allen "Voranmeldern" und hoffen auf erträgliches ...

Alles lesen

Meldeportal für 66. Windberglauf geöffnet

Veröffentlicht: 02.Oct.2016

Das Meldeportal für den 66. Windberglauf ist seit geraumer Zeit "scharf geschalten", erste Meldungen sind eingegangen. Einfach auf den Menüpunkt "Anmeldungen" gehen und die erforderlichen Eintragungen vornehmen. +++++ Vereinsmeldungen erbitten wir aber nach wie vor auf dem klassischen Wege per Meldeliste ...

Alles lesen

Jubiläumscross mit großer Resonanz

Veröffentlicht: 02.Oct.2016

Tolle Beteiligung, spannende Rennen und zufriedene Teilnehmer – so lässt sich die Bilanz des 65. Crosslaufes „Rund um den Windberg“ am 01.11.2015 zusammenfassen. +++ Insgesamt 571 Läuferinnen und Läufer pilgerten bei strahlendem Sonnenschein zum Windberg – das neuntbeste Ergebnis in der ...

Alles lesen

Zeitplanverschiebungen möglich

Veröffentlicht: 31.Oct.2015

Aufgrund des erfreulichen Teilnehmeransturms auch in den Kinderklassen werden wir die Läufe der Altersklassen wU12, wU14, mU10 und mU12 nach Jahrgängen getrennt starten. Die "Bambinis" starten nach Mädchen und Jungen getrennt. Vom Sprecher und vom Starter wird das vor Ort noch einmal erklärt, so dass nichts schief gehen sollte. Ein bisschen Luft für diesen Fall war im ursprünglichen Zeitplan enthalten, die Verschiebung nach hinten wird sich also in Grenzen halten (ca. 10 min.).

HINWEIS: bitte rechtzeitig auf den Weg machen!

Veröffentlicht: 31.Oct.2015

Aufgrund des großen Teilnehmeransturms gilt in diesem Jahr umso mehr: bitte RECHTZEITIG ANREISEN, denn die Parkplätze sind dünn gesät, so dass ein etwas längerer Fußmarsch zum Wettkampfort erforderlich sein könnte. Auch bei der Anmeldung könnte es zwei, drei Minuten länger dauern.

560 Voranmeldungen eingegangen

Veröffentlicht: 31.Oct.2015

Der Jubiläumscross lässt eine super Resonanz erwarten: sage und schreibe 560 Voranmeldungen sind eingegangen!

25.000 Windberglauf-Teilnehmer gesucht!

Veröffentlicht: 25.Oct.2015

In diesem Jahr erlebt der Windberglauf nicht nur seine 65. Auflage - wir werden mit ziemlicher Sicherheit auch den 25.000 Teilnehmer begrüßen können! Dieser wird anhand des Meldeeinganges ermittelt und vor Ort mit einem kleinen Präsent geehrt. Nach den bis Sonntagabend eingegangenen Meldungen sind wir bei Nummer 24.708...

Vorbereitungen für Jubiläumscross laufen

Veröffentlicht: 01.Oct.2015

Am 01. November 2015 feiert der Windberglauf Jubiläum! Tolle Athleten, fleißige Helfer und treue Sponsoren haben an der bisher 64jährigen Geschichte mitgeschrieben. Die 65. Auflage wollen wir würdig begehen, die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. In diesem Jahr können Bezirksranglistenpunkte erlaufen werden und Crosslauf-Bezirksmeistertitel in den Altersklassen U10 bis U14. Und für alle soll es nach absolvierter Strecke die Windberglauf-Jubiläumsmedaille geben. Wir hoffen auf viele Teilnehmer und gutes Windberglauf-Wetter!

Klasse Leistungen, viele Teilnehmer und Sonnenschein beim 64. Windberglauf

Veröffentlicht: 03.Nov.2014

Zu 95% positiv fällt das Fazit des diesjährigen Windberglaufes aus. Die Sonne strahlte und wärmte wie selten in der mittlerweile 64jährigen Geschichte der Veranstaltung. Sicher auch deswegen fanden insgesamt 381 Läuferinnen und Läufer, darunter viele kurz entschlossene Nachmelder, den Weg nach Freital. Ein klarer Aufwärtstrend gegenüber den Jahren 2012 (311 TN) und 2013 (271 TN). +++ Sportlich zeigte die Veranstaltung ein beachtliches Niveau, es wimmelte geradezu von Landes- und sogar Deutschen Meistern! Beginnen wir mit den Damen: hier konnte Eva Lamm aus Heidenau sowohl die "Kurzstrecke" (3 km) als auch den Hauptlauf über 6 km für sich entscheiden. Ungefährdet zog die noch in der U18 startberechtigte junge Dame ihre Runden, und die Siegerzeit von 24:36 min. auf der "Hauptstrecke" ist angesichts der Doppelbelastung aller Ehren wert. +++

Spannender ging es über die 8km der Herren zu. Mit dem Windberglauf-Sieger des Jahres 2009, Jan Kreysinger aus der Tschechischen Republik, dem Sieger der Jahre 2010 und 2013 Marc Schulze (SCC Berlin) und dem Deutschen Jugendmeister über die Hindernis-Strecke Karl ...

Alles lesen

Ergebnisse sind online

Veröffentlicht: 02.Nov.2014

Die Ergebnisse des 64. Windberglaufes können seit 16.00 Uhr auf dieser Seite abgerufen werden - alles weitere morgen...

Letzte Hinweise vor dem Lauf

Veröffentlicht: 01.Nov.2014

Liebe Läuferinnen und Läufer, plant bitte ausreichend Zeit für die Anreise ein! Auf der Kohlenstraße lauert am Ortseingang Freital (Ortsteil Kleinnaundorf) eine einspurige Strecke mit Baustellenampel. Und die Parkplatzsituation am Waldesrand wird wie jedes Jahr angespannt sein. Also, lieber ein Viertelstündchen eher losfahren! Ansonsten wünschen wir Euch einen schönen Wettkampf morgen - die Wetteraussichten sind ja nicht die Schlechtesten...

360 Meldungen bei Meldeschluss

Veröffentlicht: 30.Oct.2014

Mit Stand Donnerstag, 22.10 Uhr konnten wir stolze 360 Anmeldungen verzeichnen. Das Meldeportal ist nun geschlossen, Kurzentschlossene können am Sonntag ihre Nachmeldung abgeben. Dafür bitte ausreichend Zeitreserve einplanen!

Prominenz am Windberg

Veröffentlicht: 30.Oct.2014

Auch beim 64. Windberglauf freuen wir uns wieder über die Teilnahme einiger sehr schneller Sportlerinnen und Sportler. Im Männerlauf wird Marc Schulze versuchen, seinen beiden Siegen 2010 und 2013 einen dritten Windberglauf-Erfolg hinzuzufügen. Konkurrenz bekommt er dabei vom amtierenden Deutschen Jugendmeister über 2.000m Hindernis, Karl Bebendorf. Karl kommt wie einige andere hoffnungsvolle Talente aus der Trainingsgruppe von Katja Hermann beim DSC - ebenfalls beim Windberglauf dabei sind der Deutsche Meister der M15 über 3.000m, Jonathan Schmidt, sowie Celine Noack und Anna Walter, beide erreichten in diesem Jahr den 800-m-Endlauf der Deutschen Jugendmeisterschaften.